Trento - Umgeben von 2000`ern

Trento, zu deutsch Trient ist die Hauptstadt der Autonomen Provinz Trento. Trento liegt im Etschtal circa 60 Kilometer südlich von Bozen und 95 Kilometer nördlich von Verona auf einer Meereshöhe von 194 Metern. Die 117885 Einwohner zählende Stadt ist eingerahmt von Hochgebirge. Im Norden von der Paganella, im Westen vom Monte Bondone, im Süden von der Vigolana und im Osten von der Marzola.
Die Stadt ist Sitz des Erzbistums Trient und Universitätsstadt mit circa 15000 Studenten. Trento ist einerseits geprägt durch seine historische Altstadt mit dem Dom, dem Castel del Buonconsiglio und der bis ins 12. Jahrhundert zurückführenden Kirche Sant Apollinare aber auch durch den komplett neuen futuristischen Stadtteil, Le Albere der parallel zur Etsch entstanden ist. Trento ist von vielen kleinen Orten wie Gardolo, Sardagna, Matarello, Villazzano und Cognola umgeben.
Trento lädt mit seinem pulsierenden Leben zur Besichtigung der Altstadt, gemütlichen Aufenthalten in Cafes, interessanten Museumsbesuchen, Besuchen der Wochenmärkte und zum Shopping in aufregendem Ambiente ein. Lohnend ist auch ein kleiner Ausflug mit der im städtischen Nahverkehr integrierten Seilbahn nach Sardagna. Von dort genießt man einen fantastischen Blick auf die Stadt. Für Eisenbahnfreunde hält Trento als Ausgangsbahnhof zwei sehr reizvolle Strecken bereit. Die Schmalspurbahn ins Nonstal nach Malè und die sehenswerte Strecke durch das Valsugana nach Venedig. Gut 900 Höhenmeter über der Provinzhauptstadt können Sie, Ihre Familie und Ihr Haustier einen Urlaub der Extraklasse auf einer alpinen Schutzhütte verbringen.

 

 

 

0 Ergebnisse